Absage der Abendveranstaltung

Absage der Abendveranstaltung

Gerne möchten wir über den Planungsstand zum 45. Deutschen Sparkassen-Marathon informieren. In enger Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden erarbeiten wir derzeit ein Sicherheits- und Hygiene-Konzept, auf dessen Basis der Lauf am 10. Oktober stattfinden wird. So wird es beispielsweise ganz pfiffige Lösungen für die Getränkeversorgung auf der Strecke geben.

Die aktuelle Entwicklung der Corona Zahlen stimmt uns zuversichtlich, dass wir am 9, Oktober 2020 in der BayernLB auch die Startnummern und bestellten Laufshirts ausgeben und die Sportler mit den bestellten Portionen Nudeln verköstigen werden.

Doch schweren Herzens werden wir am Abend nicht zur gewohnten Siegerehrung einladen. Die Abendveranstaltung ist ein Anlass des Zusammenkommens und miteinander Feierns – aber gerade in der Corona-Krise eine Gefahr für die Menschen. Und im Vergleich zur Laufveranstaltung ist die Abendveranstaltung in einer geschlossenen Räumlichkeit besonders heikel. Die Gesundheit unserer Laufteilnehmer*innen, Mitarbeitern*innen und aller Mitwirkenden hat auch für uns oberste Priorität.

Bereits gekaufte Tickets für die Abendveranstaltungen werden ohne Abzug und automatisch in den kommenden Tagen per Rücküberweisung erstattet. Sollten Läufer*innen grundsätzlich auf die Teilnahme aufgrund der Absage der Abendveranstaltung verzichten wollen, besteht bis einschließlich 30.06.2020 die Möglichkeit, die Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice.

Die feierliche Siegerehrung werden wir im Anschluss der Laufveranstaltung im Olympiastadion vornehmen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben